#Lebensfluss

Das Leben ist wie ein Fluss,

das Wasser bleibt stets dasselbe,
nur die Ufer ändern sich.
Manchmal wird der
Wasserlauf langsamer,
um dann wieder
zum reißenden Strom zu werden.
Du steuerst dein Boot an
den Klippen entlang,
immer hoffend,
nicht daran zu zerschellen,
um dann wieder träumend
auf sanft schaukelnden Wellen
dahin getragen zu werden.
Menschen winken dir von den Ufern zu,
manche stürzen sich in die Fluten,
helfen dir,
dein Boot in der
richtigen Richtung zu halten,
reichen dir die Hand,
wenn du zu kentern drohst.
Andere werfen mit Steinen
und Unrat nach dir.
Doch nur du
kannst für dich bestimmen,
ob du sie wahrnehmen möchtest.
Besinne dich auf deinen Lebensfluss,
denn er führt dich nur dann
in den sicheren Hafen,
wenn du deinen Fähigkeiten

als dein eigener Steuermann vertraust.

1998